Aktuell: Der 14. Bundeslehrgang Barrierfreies Budo findet am 14./15. 10. 2017 in Potsdam statt.

Bundeslehrgänge „Barrierefreies Budo“ sind gelebte Inklusion,

sie richten sich an alle KampfsportlerInnen bzw. KampfkünstlerInnen.mit und ohne Behinderung.


Hier gibt es die druckbare Lehrgangseinladung.

Der 13. Bundeslehrgang „Barrierefreies Budo“

kommt vom 10. bis 11. September 2016 nach Berlin-Kreuzberg.

bfb16s1bfb16s2


Wir werden gemeinsam ein Wochenende lang trainieren und voneinander lernen.
Die Lehrgangsparty wird im Mehringhof stattfinden.

Weiter Informationen findet Ihr hier, sobald es sie gibt.

Quelle: Roland Krome

 

Kontakt: barrierefreies-Budo@tungdojo.de
Roland Krome: 01575-3490216


„[…] Bruce [Lee] war für mich das Musterbeispiel einer perfekten Physis, und das sagte ich ihm auch. ,Du hast es vielleicht nicht gemerkt‘, sagte er, ,aber mein rechtes Bein ist fast eineinhalb Zentimeter kürzer als mein linkes. Diese Tatsache zwang mir die geeignete Grundstellung auf […] Und ich trage Kontaktlinsen, […]. Ich akzeptierte meine Begrenzungen, so wie sie sind, und machte das Beste aus ihnen. Das ist es was du lernen musst.“ (Hyams, Joe: Der Weg der leeren Hand)


Kommentare

Barrierefreies Budo — 2 Kommentare

  1. ja super endlich in meiner Wohnstadt Berlin. Ich freu mich schon sehr auf das barr. freie Budo in Berlin. Bin auf jedem Fall dabei. Erbitte um mehr Infos. Danke.

    LG von Peggy aus Berlin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.